Slide 1

News

Einzelstunden

Eine Alexander-Technik-Stunde dauert 45 Minuten. Als Alexander-Technik-Lehrerin bin ich darin ausgebildet, ungünstige Haltungs- und Bewegungsmuster zu erkennen und diese auch über die Hände energetisch im Körper wahrzunehmen. Die Mittel der Alexander-Technik werden klassisch über ganz einfache Haltungsformen wie Stehen, Sitzen und Liegen vermittelt, aber auch an speziellen Bewegungen wie z.B. das Handhaben eines Instruments, einer tänzerische Bewegung oder auch eines klassisches Asanas aus dem Bereich des Yoga.

Klassisch arbeitet die Alexander-Technik mit einfachen Bewegungsformen wie z.B. dem Hinsetzen oder Aufstehen von einem Stuhl oder kleinen Bewegungen im Liegen. In klarer Interaktion mit dem Schüler werden auf diese Weise ungünstige Gewohnheiten gestoppt. Über eine bewusste klare mentale und körperliche Ausrichtung des Lehrers und über die Arbeit der Hände findet ein Um- bzw. Neulernen statt.

Die Hände des Lehrers weisen darauf hin, wo ungünstige Haltungs- und Bewegungsgewohnheiten vorhanden sind und wie überflüssige Spannungen losgelassen werden können und wie der Körper so koordiniert wird, dass er als Ganzes besser funktioniert. Eine Alexanderstunde hat auch eine entspannende Wirkung. Die Alexander-Technik ist für alle geeignet, die sich einen bewussten und lebendigeren Umgang mit Körper und Geist wünschen und wird vorwiegend in Einzelunterricht angeboten.

Newsletter

Melden Sie sich für den Maitriyoga Newsletter an!
Nutzungsbedingungen

Kontakt

Anett Falkenhagen
Arne-Torgersen-Str. 26
79115 Freiburg

Telefon:+49 (0)761-28 53 554
info(at)maitriyoga.de
www.maitriyoga.de

Spirit des Monats

"Weißt du alle sagen doch immer,

mach was aus jedem Augenblick.

Aber ich weiß nicht, irgendwie glaube ich,

es ist andersrum.

Der Augenblick macht was mit uns."

Richard Linklater

 

 

Maitri Yoga Freiburg