Slide 1

News

Aktuelle Termine

Am Sonntag 17.3.2019 gibt es im SpielRaum Wiehre eine Yogaklasse mit Klavier gegleitet. Barbara Melion spielt Stücke, die wir gemeinsam für diese Yogastunde ausgewählt haben.

Verbundenheit zum Yoga und zur Musik spüren

Wir beginnen mit einer Meditation mit Klaviermusik. Lassen Sie sich musikalisch begleitet durch die Yogapraxis tragen und tauchen ganz ein in den einzelnen Moment. Wir fließen durch die Übungen und verweilen mit der Musik und erfahren so Tiefe und Leichtigkeit in den Asanas (Körperübungen). Die Musik klingt leise aus in einer längeren Schlussentspannung.

Wann: 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Kostenfplichtige Reservierungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0761-2853554 haben Vorrang. die Reservierung wird mit Überweisung oder Barzahlung gültig. Die Bankverbindung finden Sie unter Kontakt

Kosten: 20 EUR (ermäßigt 18 EUR) 

Kasse vor Ort: 22 EUR

Die Veranstaltung findet im SpielRaum Wiehre, Institut für Theaterpädagogik statt, Brombergstr. 17c (Bromberghof). Bitte laufen Sie auf dem Hof bis hinten in die Ecke rechts.

 

 

 

Diese Woche Mi 4.02. bis 15.02. üben wir und spüren wir rein in die Seitflankendehnung. Das gibt uns viel Atemraum und hat verstärkende Auswirkungen auf andere Yogaübungen. Am 13.2 und 15.2. arbeiten wir dabei direkt auf ein Asana hin Vishamitrasana. Vishamitrasana geht es um die Transformation von Kraft in Richtung der Tiefe und Weisheit.

In diesem Jahr gibt es eine Veränderung zum Kursinhalt Mittwoch um 20.00 Uhr Ich möchte in diesen Kurs mit der Zeit verstärkt eine Vinyasa Yoga Praxis anbieten, die Elemente einer achtsamkeitsbasierten restorativen Yogapraxis einfließen lässt. Ich werde somit verstärkt Körperübungen einbauen, die eine beruhigende Wirkung auf das vegetative Nervensystem haben und dadurch besonders zur Reduktion von Stress beitragen können. Auch Elemente der Alexander-Technik integriere ich in diese Praxis.

Ich benutze in diesem Kurs auch Cremes und Düfte, die in ihrer Anwendung eine entspannende Wirkung auf Körüer und Geist haben. Dieser Kurs befindet sich im Aufbau und über die Zeit wird sich herauskristallisieren, wo die Reise hier hinführen kann. Ich freue mich somit über Feedback und Wünsche zu diesem Kurs besonders.


Namasté
Anett

Newsletter

Melden Sie sich für den Maitriyoga Newsletter an!
Nutzungsbedingungen

Kontakt

Anett Falkenhagen
Arne-Torgersen-Str. 26
79115 Freiburg

Telefon:+49 (0)761-28 53 554
info(at)maitriyoga.de
www.maitriyoga.de

Spirit des Monats

„Unsere Reaktion auf andere abzustellen ist das Hauptmittel, um die Verengungen zu entfernen, die den starken Energiefluss im Körper verhindern".  Mark Whitwell

Maitri Yoga Freiburg