Slide 1

News

Tango Argentino

Der Tango trifft die Ganzheit von Körper und Seele. Tango Argentino ist Gefühl, geschmeidige Bewegung und innere Balance. Es gibt eine Fülle von Figuren im Tango, die in ihren unendlich vielen Kombinationsmöglichkeiten der Kreativität freien Lauf lassen. Jeder Tanz kann durch Improvisation, oder einfach die Art zu tanzen, neu gestaltet werden. Es braucht nicht unbedingt viele Figuren, um den Tanz reizvoll zu machen. Bereits die Art im Tango zu gehen, jeden Schritt bewusst zu setzen, kann spannend sein.

Tango zu tanzen, bedeutet sowohl für den Führenden als auch für die Geführte Entschlossenheit und eine Entscheidung für den Tanz. Hier kann unsere Energie fließen und unsere Bewegungen können bewusst, leicht, konzentriert und damit kreativ sein.

Maitri Yoga Freiburg - Tango Argentino

Yoga und Tango Argentino

Im Vinyasa Yoga für Tänzer werden die Asanas wie im klassischen Vinyasa Yoga in wechselnden Abfolgen unterrichtet. Die Asanas werden speziell auf die Anforderung des Tanzes ausgerichtet. Der Schwerpunkt liegt auf dem Thema Balance, Kraft und Dehnung verbunden mit innerer Leichtigkeit. Es geht um die innere Achse des Körpers und wie man die Körperhaltung in Stand und Bewegung beim Tanzen verbessern kann. Zahlreiche Übungen im Yoga können dazu beitragen, die Tanzqualität in Figurenabfolgen und im Ausdruck zu verbessern und mehr Körperliche Präsenz im Tanz auszustrahlen. Wichtig wird ebenfalls die Anatomie sein, insbesondere der Umgang mit Füßen, Schultern, Hüften u.a.m.

Auf Anfrage biete ich Kurse für Yoga für Tangotänzer auf Tangoveranstaltungen an.

Privatunterricht Tango Argentiono und Yoga

Auf Anfrage biete ich Einzelunterricht im Tango Argentino in Verbindung mit Vinyasa Yoga an. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt darin, im Tanz eine gute und leichte Ausrichtung zu finden. Was bedeutet Innehalten und Loslassen im Tango? Wie entstehen leichte fließende Bewegungen und was unterstützt uns darin, dass die Beine im Tanzen fliegen können? Wie kann man Ruhe und Temperament im Tango zusammenbringen und nicht zuletzt, wie entsteht eine gute nonverbale Kommunikation im Tanz? Ich selbst tanze seit 1999 Tango und habe bis vor der Geburt meines Kindes im Jahr 2007 auch Paarkurse und Frauentechnik unterrichtet.

Newsletter

Melden Sie sich für den Maitriyoga Newsletter an!
Nutzungsbedingungen

Kontakt

Anett Falkenhagen
Arne-Torgersen-Str. 26
79115 Freiburg

Telefon:+49 (0)761-28 53 554
info(at)maitriyoga.de
www.maitriyoga.de

Spirit des Monats

"Die Angst klopft an die Tür. Das Vertrauen öffnet. Niemand steht draußen." -Volksweisheit

 

 

Maitri Yoga Freiburg