Slide 1

News

Pilates und Yoga

Der Begriff Pilates geht auf den Gründer der Pilatesmethode Hubertus Joseph Pilates (1883-1967) zurück. Er entwickelte das Konzept Pilates mit einer Vision von Gesundheit und Wohlbefinden und dem Einklang von Körper und Geist. Beim Pilates ist der Fokus besonders auf das Bauchzentrum gerichtet. Es gibt einige Begriffe für das deutsche Wort „Bauchzentrum“. Aus dem Pilates stammt der Begriff „Power House“. Im japanischen ist es das „Hara“ und auch Begriffe wie „die Erdmitte des Menschen“ wurden für das Zentrum geprägt.

Während sich Vinyasa Yoga mit den Bhandas (Energieverschlüssen) eher energetisch auf das Bauchzentrum ausrichtet, arbeitet Pilates mit seinen Übungen schwerpunktmäßig direkt an der geraden und schrägen Bauchmuskulatur. Das Pilates ist eine Trainingsmethode, die zu mehr Kraft aus dem Zentrum heraus, zu mehr Balance und auch mehr Beweglichkeit führt. Pilates ist wie Yoga auch sehr atemorientiert. Pilates arbeitet dabei mit dem Atem teilweise spiegelverkehrt wie im Yoga und der Fokus der Übungen ist auf das Zentrum und den Beckenboden ausgerichtet.

Pilates Freiburg

Für wen eignet sich Pilates?

Pilates ist grundsätzlich für alle geeignet, die sich mehr Stabilität aus dem Zentrum wünschen. Durch ein stabiles Bauchzentrum und die Beckenbodenaktivität wird der untere Rücken geschützt und die ganze Wirbelsäule gut aufgerichtet. Pilates führt daher zur Verbesserung der ganzen Körperhaltung. Neben dem Bauchzentrum wird besonders auch auf die Ausrichtung des Schultergürtels geachtet. Eine altersmäßige Beschränkung gibt es nicht. Alle Pilates-Übungen können je nach körperlichen Befindlichkeiten modifiziert oder auch ganz verändert werden. Pilates ist eine gute Ergänzung zum Vinyasa Yoga und unterstützt insbesondere die Aktivierung bzw. das volle Halten der Bhandas (Energieverschlüsse). Pilatesübungen können auch therapeutisch eingesetzt werden z.B. bei Bandscheibenvorfällen oder allgemeinen Haltungsproblemen.

Pilates Privatstunden

In einer Privatstunde Pilates erhalten Sie ein ganz speziell auf Ihre Persönlichkeit abgestimmtes Übungsprogramm. Ich erstelle eine für Sie geeignete Pilatesstunde in der Abfolge und Art der Übungen. Der Atem steht beim Pilates im Vordergrund, so dass die Wirkung des Pilatesatem auf die Übungen genau abgestimmt wird. Es besteht hier die Möglichkeit, ganz individuell auf Ihre Wünsche, Bedürfnisse und auch Fragen einzugehen. Privatstunden sind für alle geeignet, die Pilates kennenlernen möchten oder ihre Kenntnisse vertiefen möchten oder aber auch für Menschen, die entweder keine Zeit für regelmäßige Pilateskurse haben oder einfach die Einzelarbeit bevorzugen.

Newsletter

Melden Sie sich für den Maitriyoga Newsletter an!
Nutzungsbedingungen

Kontakt

Anett Falkenhagen
Arne-Torgersen-Str. 26
79115 Freiburg

Telefon:+49 (0)761-28 53 554
info(at)maitriyoga.de
www.maitriyoga.de

Spirit des Monats

"Die Angst klopft an die Tür. Das Vertrauen öffnet. Niemand steht draußen." -Volksweisheit

 

 

Maitri Yoga Freiburg