Slide 1

 

 Ab Juni Yoga-Kurse wieder vor Ort und weiterhin auch  ONLINE via Zoom

Ab sofort gilt das folgende Kursangebot live und online  für Yoga, Pilates, Yoga für Schwangere und junge Mütter (Postnatalyoga). Der Unterricht im SpielRaum in der Wiehre findet ab sofort wieder statt und es gibt auch weiterhin Onlinekurse mit Zoom. Bitte beachtet unbedingt die Hinweise zu Corona!

Für aktuelle Infos meldet euch auch über den Newsletter an!

Maitri Yoga ist Partner von Urban Sports.

News

Vinyasa Yoga - Was ist Vinyasa Yoga?

Das Vinyasa Yoga ist eine moderne Hathayogaform, die aus dem Ashtanga Yoga-Stil entstanden ist. „Vi“ bedeutet in besonderer Weise und „nyasa“ platzieren. Körperübungen (Asanas) werden mit dem Atem synchronisiert, einige Atemzüge gehalten und immer wieder in neuen Abfolgen miteinander verbunden. Diese in den Bewegungsabläufen fließende, dynamische Form ist energiespendend und heilsam für Körper und Geist. In dem hier angebotenen Vinyasa Yoga wird mit Themenschwerpunkten wie Rückbeugen, Vorbeugen, Hüftöffner, Drehungen, Bauchzentrum, Gleichgewicht und Kraft sowie Flow und Entspannung gearbeitet. Die Yogastunden werden teilweise auch so ausgerichtet, dass sie auf ein Asana hinführen. Die konzentrierte Körperarbeit ist mit einer Meditation in Bewegung vergleichbar.

Alle Asanas werden im Ujjayi Atem mit aktivierten Bandhas (Energieverschlüssen) ausgeführt und unterschiedlich lang gehalten. Die einzelnen Asanas werden durch ein Vinyasa (Auszug aus dem Sonnengruß) verbunden. Damit entsteht ein Fluss und somit eine dynamische Yogapraxis.

Es gibt in meinen Vinyasa Yoga Kursen eine klare, wiederkehrende Grundstruktur, die auf dem Ashtanga Yoga basiert, nimmt jedoch andere Körperübungen mit dazu. Damit ist das Arbeiten an bestimmten Themenschwerpunkten möglich.  Das Vinyasa Yoga von mir ist außerdem stark von meiner Yogaausbildung bei Spirit Yoga Berlin geprägt, die einen wiederum ganz eigenen sogenannten „Spirit Yoga“ Stil haben.

Der Yogaunterricht beginnt mit einer kurzen Anfangsmeditation, der Asanapraxis verbunden mit Atemübungen und Arbeit an den Bhandas (Energieverschlüssen) und endet mit Shavasana, der Endentspannung. Shavasana als eine wichtige Übung am Ender der Yogapraxis dient dazu zu lernen, in der Wachheit zu entspannen. Diese Qualität mit in den Alltag zu nehmen, ist wie ein Geschenk an uns selbst.

Vinyasa Yoga Freiburg

Newsletter

Melden Sie sich für den Maitriyoga Newsletter an!
Nutzungsbedingungen

Kontakt

Anett Falkenhagen
Arne-Torgersen-Str. 26
79115 Freiburg

Telefon:+49 (0)761-28 53 554
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.maitriyoga.de

Spirit des Monats

"Übergänge sind Lebensphasen, in denen wir verunsichert sind und uns instabil fühlen, aber zuweilen auch ungeahnte Kräfte entwickeln. Denn genau diese Zeiten gehören zu den kostbarsten Ereignisräumen des Lebens, weil sie ein schöpferisches Potenzial bergen, das sich nur in diesen begrenzten Zwischenräumen aktivieren lässt."

Nathalie Knapp

 

Maitri Yoga Freiburg