Yoga Kursangebote bei Maitri Yoga Freiburg

Yoga ist eine alte indische Tradition, die inzwischen fester Bestandteil unserer westlichen Welt geworden ist. Yoga geht weit über reine Körperarbeit hinaus. Jahrtausende altes Wissen spiegelt sich in unserer Auseinandersetzung mit Körper und Geist wieder. Yoga schafft Bewusstheit und Verbindung. Yoga kultiviert einen liebevollen und freundlichen Umgang mit sich selbst und anderen und kann über Akzeptanz und Achtsamkeit mehr Ausgeglichenheit in unser Leben bringen. Finde hier die für dich passende Yogapraxis.

Preise

Zum Kursplan

Online-Angebote

Vinyasa Yoga bei Anett Falkenhagen

Vinyasayoga ist eine Form des Hatha Yoga. Körperübungen (Asanas) werden mit dem Atem synchronisiert und in veränderlichen Abfolgen miteinander verbunden. Diese in den Bewegungsabläufen fließende, dynamische Yogaform gibt dir Energie und Kraft und führt dich achtsam an und über Grenzen hinaus. Es geht dabei nicht um Ehrgeiz und Leistungsdenken. Es geht um Kontakt zum eigenen Selbst. Der Fluss und das Spüren der Energie im Körper schenken dir Kraft im Körper und Ruhe im Geist. In der Yogapraxis kannst du ganz bewusst den Gedankenkreislauf des Alltags verlassen und mehr ins Spüren kommen. Der Fokus auf Konzentration und gute Köperausrichtung in den Übungen schafft Klarheit und Wohlgefühl und immer wieder neu ein Ankommen bei dir selbst.

Vinyasa Resorative Yoga

Restorative Yoga ist ein sanfter, sehr bewusster Weg zurück zu einem Wohlbefinden, das in unserem turbulenten Alltag oft verloren geht. Diese Yogaform integriert verstärkt Elemente einer achtsamkeitsbasierten und somatischen Yogapraxis. Die Praxis ist ruhiger und mit besonderer Konzentration auf das Spüren in den Körper hinein gerichtet. Die Art, wie du Übungen ausführst, wirkt direkt auf das vegetative Nervensystem und reguliert somit gesundheitsfördernde Prozesse in unserem Körper wie z.B. Blutdruck, Herzfrequenz und Atemintensität. Die restorative Yogapraxis ist auf einen besseren Umgang mit Stress ausgerichtet und sucht explizit die achtsame, bewusste Entspannung.

Yoga als Geburtsvorbereitung, Pränatalyoga

Die Schwangerschaft ist eine einzigartige Zeit, wo wertvolles Leben entsteht. Gib dieser Zeit einen besonderen Raum. Schwangeren Yoga ist für dich eine gute Vorbereitung auf die Geburt und unterstützt dich in den unterschiedlichen Phasen der Schwangerschaft. Die Übungen hier sind besonders auf Entspannung und Loslassen ausgerichtet aber gleichzeitig auch auf den Aufbau von Kraft verbunden mit einem bewussten Atem. Der geübte Atem ist ein großer Vorteil für die Geburt. Mit Schwangeren Yoga kannst du außerdem einige Schwangerschaftsbeschwerden z.B. Verdauungsbeschwerden, hormonell bedingte Verstimmungen oder Ängste vor der Geburt lindern, bewusst deine Haltung verbessern und so manche Verspannungen lösen. Die Geburt erfordert Flexibilität, Entspannung, Intuition, Kraft und gleichzeitig Hingabe – Eigenschaften und Qualitäten, die wir hier üben können. 

Yoga als Rückbildung, Postnatal, Yoga nach der Geburt

Etwa 6 bis 8 Wochen nach der Geburt ist es gut, langsam zu beginnen, den Körper zu zentrieren, wieder Kraft und Energie im Beckenboden zu spüren und die Zeit mit deinem Baby mal bewusst anders zu genießen. Postnatalyoga unterstützt dich beim Aufbau des Muskeltonus und bei der Rückbildung. Dein Baby darf gern dabei sein und bei einigen Übungen sogar schon „mitmachen“. Vielleicht möchtest du hier aber auch eine Auszeit ganz für dich nehmen. Neben der Rückbildung geht es hier nämlich maßgeblich um Entspannung. Nicht zuletzt finden auch die Babys hier so manches Mal schon ihre ersten Kontakte untereinander.

Pranayoga Meditationsangebote Yoga Freiburg

Die Meditation zielt auf den Umgang mit unserer Gedankenvielfalt. Mit der Meditation kann es mit der Zeit gelingen, sich mehr und mehr in jede erdenkliche Situation des Lebens rein zu entspannen. Dieser weise Gedanke ist von Pema Cödrön. Es klingt einfach, doch das ist ein wirklicher Übungsweg.

Über die Meditation kannst du lernen, mit Gedanken und Emotionen anders umzugehen. Die Medition hat eine Vielfalt von Anwendungsmöglichkeiten. Ich führe Meditationen, die auf den Atem, das Pranayama gerichtet sind und ich gehe auf die Körperempfindungen ein ähnlich dem Vipasana. Außerdem integriere ich Meditationsansätze aus dem Tantra und den Bavanas. Gerade in der gegenwärtigen Zeit brauchen wir die Momente, in denen wir mit viel Bewusstheit ganz zu uns selbst finden und uns gleichzeitig mit einer Gemeinschaft und etwas Größerem verbinden können. Derzeit finden alle Meditationen Online statt.

Thai-Yoga-Massage

Die Thai Yoga Massage ist eine Körperarbeit aus dem Herzen heraus, die das uralte heilende Wissen der Thai Massage nutzt und zu einer tiefen körperlichen und emotionalen Entspannung führt. Es ist wie eine Meditation in fließender, fast tänzerischer Bewegung. In der Thai Yoga Massage geht es um heilsame Berührungen, Dehnungen, Gelenkmobilisationen und Drucktechniken, die energetische und körperliche Blockaden lösen. Ausgewählte Energielinien (Nadies, Meridiane) des Körpers werden über sanfte Dehnung und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen angesprochen und bearbeitet. Dadurch wird der Pranafluss, d.h. die Lebenskraft, beim Nehmenden als auch beim Gebenden beeinflusst. Die Thai Yoga Massage findet traditionell bekleidet auf einer Bodenmatte statt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.